Baubeschrieb

Alle Miet-/ Eigentumswohnungen 

(1 ½ – 4 ½ Zimmer)

Baukonstruktion

Dach – Stahlbeton mit bituminösem Flachdach. Wärmedämmung PIR 160 mm oder gleichwertig. Flachdach begrünt
Aussenwände – Backsteinmauerwerk 15 cm /  Aussendämmung 200 mm mit Grundputz und Abrieb
Innenwände – Backsteinmauerwerk 12.5 / 15 cm
Wohnungstrenn- und Treppenhauswände – Betonwände bewehrt
Decken – Betondecken bewehrt, Wärme- und Trittschall dämmung, schwimmender Zementunterlagsboden mit Bodenheizung
Untergeschoss – Betonbodenplatte bewehrt, Aussenwände und Decke Beton bewehrt, Innenwände in Beton oder Kalksandstein
Fenster – Fenster, Fenstertüren und Hebeschiebefenster in Holz-Metall, 3-fach Isolierverglasung. Ug-Wert
0.7 W/m2K Beschläge gemäss Standard Unternehmer
Beschattung – Rafflamellenstoren Aluminium 90 mm / 1 Sonnenmarkise pro Wohnung
Balkone – Betonkonstruktion, Boden im Gefälle, Geländer aus feuerverzinktem Stahl
Terrassen – Flachdach auf Betondecke, Wärmedämmung PIR 100 mm, Boden Zementplatten naturgrau auf Stelzlager oder Split, Geländer aus feuerverzinktem Stahl

Oberflächen

 

Zimmer / Wohnzimmer / Essen / Gang
Boden – Fertigparkett Eiche Langriemen, mit Erstpflege. Sockel weiss
Wand – Grundputz und mineralischer Deckputz Korn 1.1 – 1.5 mm, weiss gestrichen
Decke – Weissputz, gestrichen

Küchen
Boden – Fertigparkett Eiche Langriemen, mit Erstpflege. Sockel weiss
Wand – Grundputz und mineralischer Deckputz / Korn 1.5 mm, weiss gestrichen
Decke – Weissputz, gestrichen

Bad, Dusche, WC, Reduit
Boden – Keramische Bodenplatten.
Wand – Keramische Wandplatten hinter Apparaten, Höhe 2.0 m.
Restliche Flächen Gundputz und mineralischer Deckputz Korn 1.5 mm, weiss gestrichen
Decke – Weissputz, gestrichen

Treppenhäuser
Boden – Keramische Bodenplatten. Textile Schmutzschleuse beim Eingang
Wand – Grundputz und mineralischer Deckputz Korn 1.5 mm, weiss gestrichen
Decke – Weissputz, gestrichen

Trocknungsraum im Untergeschoss
Boden – Unterlagsboden gestrichen mit Fuss­bodenfarbe
Wand – Beton, Kalksandstein, weiss gestrichen
Decke – Betondecke roh


Kellerräume und Korridore im UG
Boden – Unterlagsboden gestrichen mit Fuss­bodenfarbe
Wand – Beton, Kalksandstein, weiss gestrichen
Decke – Betondecke roh
 

Ausstattung

Küchen – Einteilung / Anordnung der Unter- und Oberbauten sowie der Schränke gemäss Grundrissplänen.
Küchen z.T. mit Kochinseln und mit integrierten Türen fürs Reduit.
Glaskeramikkochfeld, Backofen (1.5-2.5 Zi.), Backofen/Steamer (nur 3.5 - 4.5 Zi.), Kühlschrank,
Geschirrspüler, Dampfabzug mit Umluft / Aktivkohlefilter. (Alle Geräte V-ZUG)

Fronten Kunstharzoberfläche
Abdeckung Granit 30 mm, (Nero Pretoria poliert)
Rückwände in Floatglas 6 mm
LED Lichtband unter Oberbauten
Einbauspülbecken Franke
Mischer KWC
Kehricht Müllex

Elektroinstallationen
Umfang und Anordnung gemäss Projektplan
des Elektroingenieurs. / Hausanschlusskasten inkl. Zähler im Technikraum im Untergeschoss. /
Eine Elektrounterverteilung pro Wohnung mit Sicherungskasten. / Anschluss aller elektrischen Apparate, Schalter und Steckdosen in sämtlichen Räumen. Allgemeine Installation für Licht und Energie (220 V).
Bei allen Wohnungen eine Aussensteckdose und eine Lampenstelle bei Sitzplatz oder Balkon.
Einfache Beleuchtungskörper im Untergeschoss. Einbauspots in Korridor und über der Küche.
Sternförmige Verkabelung für Schwachstrom (Tel. und TV) pro Wohnung.

Photovoltaik – Aufbau einer Anlage zur Strom­produktion auf den Flachdächern der Liegenschaft
mit Stromnutzung als Eigenverbrauchsgemeinschaft (EFV)

Heizung – Wärmeerzeugung und Warmwasseraufbereitung mit Erdsonde-Wärmepumpe / Fussbodenheizung mit elektrischer Einzelraumregulierung und Wärmemessung pro Wohnung / Freecooling

Lüftung – Komfortlüftung mit zentralen Lüftungsgeräten

Sanitäreinrichtungen – Komplette Installation mit Hauptverteilung im  UG / Ablauf-, Kalt- und Warmwasserleitungen. / Bei den Erdgeschosswohnungen je ein 1 Aussenhahn pro Wohnung auf Sitzplatz, Balkon oder Terrasse. / Einrichtung der Badezimmer (Bad, Dusche, WC) gemäss Anordnung in den Grundriss­plänen / Waschmaschine und Tumbler (V-ZUG) in allen 3.5 und 4.5 Zi. Wohneinheiten (1.5, 2 und 2.5 Zi mit Waschmaschine / Tumbler in gemeinsamer Waschküche)

Lift – Personenaufzug für 8 Personen, rollstuhlgängig Tragkraft 630 kg / Kabinengrösse 1.10 x 1.40 Meter

Treppenhäuser
Sicherheit – Video-Gegensprechanlage mit Türöffner
Geländer – Geländer aus Stahl, Oberfläche farbig beschichtet
Haustüre – Haustüre in isolierten Metallprofilen, verglast

Türen
Wohnungstüren – Stahlzargentüren, Zarge gestrichen, Dreipunktverriegelung, schallhemmend, mit Spion, Oberfläche Kunstharz
Zimmertüren – Stahlzargentüren, Zarge gestrichen, Türblatt  Röhrenspan und Hartfaserdeck, Oberfläche
Kunstharz

Wandschränke / Garderoben – Anordnung gemäss Grundrissplänen in Holzwerkstoff beschichtet, weiss

Schreinerarbeiten – Vorhangbretter mit einer Vorhangschiene, Oberfläche weiss gestrichen Fenster­simse in Kunstharz

Spezialverglasungen – Pro Wohnung eine Ganzglas-Trennwand für Dusche oder Badewanne

Nebenräume / Parkierung

 

Autoeinstellhalle – Unterirdische Autoeinstellhalle mit nummerierten und markierten Parkplätzen
Mechanische Belüftung / Automatisches Garagentor, Bedienung mit Schlüsselschalter und Handsender / Innenliegender Zugang vom Treppenhaus


Boden – Betonbodenplatte homogenisiert


Wand – Beton, weiss gestrichen


Decke – Betondecke, weiss gestrichen

Aussenraum

Gärtnerarbeiten – Umgebungsgestaltung mit Bepflanzungen, Rasensaat, Zufahrten, Wegen, Vorplätzen, Sitzplätzen und allgemeinen Einrich-tungen gemäss Umgebungsgestaltungsplan / Zugangswege und Sitzplätze mit Verbundpflästerung / Sitzbänke und Spielfläche
 

Briefkasten – Briefkastenanlage in der Nähe der Haustüre

Allgemeines

 

Äussere Gestaltung – Das Farbkonzept der äusseren Malerarbeiten sowie die Bestimmung und Wahl der äusseren Materialien und Bauteile erfolgen ausschliesslich durch die Bauherrschaft oder richten sich nach den Auflagen der Baubewilligung.
 

© 2017 by LERCHDESIGN AG.

Vermarktung / Vermietung

Stampfli Consulting & Treuhand

Grabackerstrasse 6

CH-4500 Solothurn

T +41 32 623 49 03

M +41 79 316 93 72

info@dorfkern-oberdorf.ch

Vermarktungsdokumentation

Als Download-PDF